Passiver Geldfluss - Machen Sie mehr aus Ihrem Geld!
               Passiver Geldfluss - Machen Sie mehr aus Ihrem Geld!
Passiver Geldfluss Academy - Ihr Weg zur finanziellen Unabhängigkeit Ihr Weg zur finanziellen Unabhängigkeit

Über 5.000 Leser nutzen den kostenlosen Newsletter von Passiver Geldfluss und finanziell umdenken! für wertvolle weitere Tipps und gratis Angebote.

Jetzt anmelden!

Falls Sie nach wenigen Minuten keine E-Mail erhalten haben, schauen Sie bitte auch in Ihrem Spam-Ordner nach.

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Neueste Blog-Artikel

Blog: finanziell umdenken!

finanziell umdenken!

Schön, dass Sie sich entschieden haben mehr Augenmerk auf Ihre finanzielle Situation zu legen!

 

Es gibt in der heutigen Zeit sehr viele Möglichkeiten die eigene Geldanlage komplett selbst in die Hand zu nehmen. Dazu braucht man zwar eine Portion Basiswissen, aber längst keine jahrelange Ausbildung oder ein Studium. Auf dem Blog von "finanziell umdenken!" gibt es eine Menge nützlicher Tipps aus der Praxis und dort wird auf Fallstricke hingewiesen, die Sie mit deren Kenntnisse umgehen können.

In diesem Artikel ist es mir wichtiger zu verstehen, dass sich nicht nur an der Börse, sondern auch in anderen Lebensbereichen Sonnenschein und Regenwetter, Sommer und Winter einander abwechseln. So lehrte uns schon Altmeister Kostolany, dass "an der Börse nicht zwei mal zwei gleich vier, sondern fünf minus eins gleich vier sind. Will heißen, wenn es fünf Schritte nach oben gegeben hat, gibt es erst einmal wieder einen Schritt zurück. Schaut man sich Biographien erfolgreicher Menschen an, so gab es nie nur einen stetigen Aufwärtstrend, sondern der Erfolg findet immer in Wellen statt. Zwischen den Aufwärtswellen gab es eben auch größere Rückschläge. Allein sich solche Wellenbewegungen bewusst zu machen und diese entsprechend einzukalkulieren, kann vor vielen Sorgen, aber auch möglichen Fehlentscheidungen schützen. Hier geht es zum vollständigen Artikel, warum Krisen gute Chancen ermöglichen >>>
Es gibt verschiedene Gründe, warum wir Menschen Geld ausgeben. Zum einen möchten die Grundbedürfnisse wie Nahrungsmittel, Hygiene, ein Dach über dem Kopf und Gesundheit abgedeckt sein. Gerne und besonders viel Geld verwenden wir für Konsumwünsche. Die Gemeinsamkeiten sind hier, dass das Geld ausgegeben ist, und zwar für eine mehr oder weniger wichtige Annehmlichkeit. Eine weitere Form seine Einkünfte oder Ersparnisse zu verwenden ist, das Geld zu investieren. Investitionen können für verschiedenste Zwecke durchgeführt werden, allerdings gibt es auch hier eine Gemeinsamkeit. Denn Sinn und Ziel einer Investition ist es anschließend einen höheren Gegenwert zu erhalten, dazu einige Beispiele. Welche Möglichkeiten zu investieren gibt es? Hier geht es zum vollständigen Artikel, warum nicht zu investieren riskant ist >>>
01.12.2018
Lars Hattwig
Keine Kommentare
Ich denke, jeder kennt das Gefühl, wenn er etwas Neues beginnen möchte. Tief im inneren freut man sich auf die neue Herausforderung, aber zum jetzigen Zeitpunkt mag man damit noch nicht beginnen wollen. In der Mehrheit aller Fälle fühlt man sich aktuell einfach noch nicht bereit für die neue Aufgabe oder noch nicht reif genug, um sein geplantes Vorhaben anzugehen. Ich muss erst noch mehr lernen, einige Kurse absolvieren oder erst noch mehr Geld verdienen oder einfach noch abwarten und die Situation von der Seitenlinie aus beobachten, so sind oft die Gedanken. Warum dies in den allermeisten Fällen ein Fehler ist, verrät der Artikel "Lieber unperfekt starten als perfekt zu warten" >>>

Im Onlinekurs Aktien-Akademie finden Sie alle notwendigen Schritte gebündelt, um mit Aktien und anderen Anlageklassen erfolgreich Vermögen aufzubauen und passives Einkommen zu generieren.

Mit den Inhalten von Aktien Akademie können Sie die meisten Fehler vermeiden und gleich von Beginn an systematisch Ihr persönliches Vermögensportfolio aufbauen. Egal, ob mit Aktien-ETFs oder Einzel-Aktien.

Nutzen Sie den Kurs Aktien-Akademie und Sie werden begeistert sein, wie entspannt es ist, Ihren eigenen Vermögensaufbau selbst erfolgreich zu managen.

YouTube-Kanal von Passiver Geldfluss - hier zeigt Lars Hattwig Wege zur finanziellen Unabhängigkeit auf. Auf dem YouTube-Kanal von Passiver Geldfluss erhalten Sie regelmäßig Videos zum Erreichen der finanziellen Unabhängigkeit

Sie möchten neben Ihrem Hauptberuf noch etwas Geld hinzuverdienen? Oder Ihr Arbeitsplatz steht nur noch auf wackeligen Beinen, und Sie möchten sich informieren, welche Möglichkeiten es im World Wide Web gibt, um ein Business zu betreiben?

Sie beabsichtigen ein passives Einkommen aufzubauen, haben aber nur wenig Geld, um es am Kapitalmarkt renditestark für sich arbeiten zu lassen?

 

Dann besuchen Sie das kostenlose Online-Training "Befrei Dich von Deinen finanziellen Fesseln".